Unsere Mentor*innen

Hier stellen wir dir einige unserer Mentor*innen vor. Alle haben sich ehrenamtlich dazu bereit erklärt, ein*e Mentee für ein Jahr zu begleiten und ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit dir zu teilen. Wir begleiten und unterstützen die Mentor*innen bei dieser verantwortungsvollen Aufgabe genauso wie wir dir als Mentee zur Seite stehen.

 

IMG_7912.jpg

Ich bin Bankkaufmann und Fachwirt für Finanzberatung, ergänzend habe ich Arbeits- und Organisationspsychologie studiert. Nach mehreren Stationen als Vertriebsleiter und Leiter Key Account Management in Unternehmen des Finanzwesens bin ich aktuell Regionalbereichsleiter und Mitglied der regionalen Geschäftsleitung einer Bank.

Ehrenamtlich engagiere ich mich im Völklinger Kreis und bin seit 2018 Vorsitzender des Vorstands. Außerdem bin ich Vize-Präsident der ULA sowie Stiftungsbeirat der ProutAtWork Foundation.

Ich arbeite seit vielen Jahren als Mentor und betreue derzeit mehrere Mentees aus dem VK und im beruflichen Umfeld.

Foto STrost1.jpg

Nach mehrjähriger Tätigkeit in Fach- und Führungsrollen bei IBM habe ich als Director bei einem IT-Startup dessen Expansion von Nordamerika nach Europa verantwortet und Teams in EMEA und USA in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Finance und Operations aufgebaut und geleitet. Nach sechs Jahren in Polen und den USA bin ich heute bei Amazon Web Services tätig.

Seit vielen Jahren engagiere ich mich für LGBTIQ* Diversity und die Förderungen von Talenten aus der Community. Unter anderem habe ich bei IBM ein Reverse Mentoring Programm aufgebaut und bin überzeugt vom gegenseitigen Lernen.

Foto-Uta-DuI.jpg

Mein beruflicher Schwerpunkt ist Diversity Management bei einem Global Player im IT-Bereich. Dabei nehmen Aktivitäten rund um LGBTIQ* Diversity einen hohen Stellenwert ein. Als Straight Ally habe ich mich in den vergangenen Jahren im Stiftungsrat der PROUTATWORK Foundation engagiert und jetzt die gangalo Mentoring-Plattform aufgebaut.

Ich war schon mehrfach als Mentorin aktiv, dabei habe ich auch gute Erfahrungen mit Gesprächen über Telefon oder Webcam gemacht.

Bei jeder*jedem Mentee lerne ich selbst eine Menge und freue mich immer auf einen offenen und konstruktiven Austausch in beide Richtungen.

 
A-50J-crop.jpg

Nach Abschluss meines Studiums der Anglistik / Amerikanistik und Deutschen Literatur der Neuzeit begann meine berufliche Karriere zunächst in der Verlagsbranche, anschließend arbeitete ich in Stiftungen und Start-ups, ehe ich 2004 zu Coca-Cola wechselte. Auf Stationen im Regionalen Marketing, dem Verkauf und in der Supply Chain folgte die Rolle als Senior HR Consultant Diversity im Bereich Personal der Coca-Cola European Partners Deutschland.

Seit 2014 leite ich das von mir gegründete LGBT*A Rainbow Network bei Coca-Cola und nutze meine Leidenschaft für Diversität und mein weitreichendes persönliches Netzwerk zur Zusammenarbeit und gemeinsame Aktivitäten mit Partnern und Organisationen.

DPWK2018-Shooting-RR-016 crop.jpg

Aus Norddeutschland stammend, habe ich in Göttingen Mathematik studiert und in BWL promoviert. Nachdem ich zwölf Jahre lang die wissenschaftlichen Inhalte bei einem Verlag verantwortet habe, bin ich seit 2000 Professor für Marketing und Wirtschaftskommunikation in Berlin. Seit elf Jahren beschäftige ich mich zusätzlich mit der Kommunikation im Gesundheitswesen, hierzu gebe ich zwei Fachzeitschriften heraus.

An der Hochschule habe ich viel Erfahrung mit Studierenden gesammelt und sie bei ihrer Entwicklung begleitet. Zum Beispiel habe ich viele Jahre das Projekt „Deutscher Preis für Wirtschaftskommunikation“ betreut, das von Studierenden umgesetzt wird. Ich freue mich darauf, in die für mich neue Rolle eines Mentors zu schlüpfen und meine Kenntnisse darauf zu übertragen.

Sendowski gangalo.jpg

Ich bin Bankkaufmann, Bankfachwirt und HR-Quereinsteiger mit rund 30 Jahren Berufserfahrung in einer internationalen Großbank. Über 25 Jahren davon hatte ich verschiedene Fach- und Führungsaufgaben im Privat-, Firmenkunden- und Transaktionsbanking-Geschäft - im deutschen und internationalen Umfeld. Seit rund 4 1/2 Jahren bin ich überzeugter und anerkannter Diversity & Inclusion-Spezialist mit globaler Verantwortung.

Bankintern und -extern habe ich Erfahrung mit diversen Coaching-/Mentoringformaten. Dabei begeistert mich immer wieder der „Reverse“-Effekt: beide Seiten profitieren davon und haben Spaß daran.

Beruflich und ehrenamtlich engagiere ich mich u. a. im Vorstand der Charta der Vielfalt, dem Beirat der PROUT AT WORK-Stiftung, einer Fachgruppe des Völklinger Kreises und im Vorstand der LGBTIQ*-Organisation einer Partei.

 

Nach Studium, Promotion, Lehrstuhltätigkeit und Referendariat war ich bei verschiedenen internationalen Wirtschaftskanzleien tätig. Heute berate und vertrete ich am Hamburger Standort einer Kanzlei nationale und internationale Unternehmen mit den Schwerpunkten Bank-, Handel- und Gesellschaftsrecht.

Ich engagiere mich für LGBTIQ*-Themen, zum Beispiel als Co-Chair des LGBTI+ Committee bei der International Bar Association und als stellvertretender Vorsitzender der PROUT AT WORK Stiftung.

Dieses Engagement möchte ich als Mentor ausbauen und konkrete Unterstützung bei der Karriereplanung anbieten.